☎ 
Zentrale +30 28310 71053
Mobil +30 6937 132225
Deutsche Fassung English version
Unsere Mietwagen-Preise sind Endpreise und umfassen
Vollkasko ohne Selbstbeteiligung
Es gibt keine versteckten Kosten.
Auskunft per Telefon: +30 28310 71053
Alles über Ihren Kreta-Urlaub

Warum Kreta besuchen?

Kreta ist die größte Insel Griechenlands und die fünftgrößte im Mittelmeer.
Was Kreta zu einem besonderen Urlaubsziel macht, sind das großartige Klima und die abwechslungsreiche Landschaft mit bezaubernden Stränden und Hochgebirgen von wilder Schönheit.
Kreta blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die Minoische Kultur und die Ausgrabungsstätte von Knossos ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt an.
Falls Sie schöne Strände lieben, brauchen Sie nicht länger zu suchen - Kreta verfügt über Hunderte von Stränden für jeden Geschmack.
Die berühmten Strände von Balos und Elafonissi sind wirklich atemberaubend. Weniger überlaufen, aber ebenfalls phantastisch sind die Strände von Triopetra und Agios Pavlos, beide an der Südküste des Regierungsbezirks ▶ Rethymno, auf dem Weg nach ▶ Agia Galini und ▶ Plakias.
Balos: Strand und Bucht
Wer gutes Essen liebt, findet auf Kreta die leckere kretische Küche und die berühmte Mittelmeer-Diät, die als Grundlagen reines Olivenöl, Hülsenfrüchte, Obst, ausgesuchtes Fleisch und Molkereiprodukte verwendet.

Die beste Zeit für den Aufenthalt auf Kreta

Da Kreta in der südlichsten Ecke Europas liegt, genießt es warme Sommer und Sonnenschein fast 300 Tage im Jahr, mit Ausnahme der Wintermonate, wenn das Wetter plötzlich kühl und regnerisch sein kann.
Die besten Monate für den Kreta-Urlaub liegen ganz allgemein in der Übergangszeit, im Mai und Juni sowie im September und Oktober. Während der Hauptsaison im Juli und August ist Kreta stark besucht, aber da es sich um eine große Insel handelt, findet man selbst im August Orte, die nicht überlaufen sind.

Was muss man auf Kreta gesehen haben?

Der Palast von Knossos, der Anfang der 1900-er Jahre unter der Leitung des britischen Archäologen Sir Arthur Evans restauriert und wieder aufgebaut wurde, gehört ganz sicher zu den Plätzen, die Sie besuchen sollten.
Es gibt aber auch noch eine ganze Reihe weiterer Orte, insbesondere in Südkreta, z.B. Phaistos und Gortyna, und einige sehr alte historische Klöster z.B. in Preveli, das an der Südküste in der Nähe des Dorfes Plakias und des wunderschönen Preveli-Strandes liegt.
Phaistos: Es gibt hier jede Menge Treppen
Die Insel Kreta weist einige von Griechenlands eindrucksvollsten venezianischen Zitadellen auf. Die Ruinen befinden sich in den größeren Städten, aber auch in anderen Gegenden, z.B. in Spinalonga, Gramvoussa und Fortezza.

Kretas Berge und Schluchten

Auf Kreta findet man einige der höchsten Berge und eindrucksvollsten Schluchten ganz Griechenlands. Die berühmteste ist die Samaria-Schlucht, in der Tausende von Besuchern jeden Sommer die 12 km vom Eingang bei Omalos bis zum Ausgang bei Agia Roumeli durchwandern.

Beweglich sein auf Kreta

Die beste Methode, um die Insel zu erforschen, ist per ▶ Mietwagen.
Es gibt viele preiswerte Autovermietungen, die eine reiche Auswahl an Qualitätsfahrzeugen aller Arten anbieten.
Die Mehrzahl der Besucher kommt per Charterflug nach Kreta, und am ▶ Flughafen Heraklion oder ▶ Flughafen Chania ein Auto zu mieten ist die beliebteste Methode, um den Urlaub zu beginnen.
Günstige Autovermietungen findet man im Internet, wo man den Mietwagen online bestellen kann, bevor man sich auf den Weg nach Kreta macht.
Eurocars Autovermietung Kreta
G. Lourentzakis & Sia O.E.
Adelianos Kampos
GR - 74100 Rethymno
Tel. (0030) 28310 71053
Fax (0030) 28310 71376
Email kontakt@eurocars-creta.com
E.O.T. Registrierungs-Nr.
EOT logo
1041E8100010200
Besuchen Sie uns bei
facebook button
instagram button
Wir akzeptieren
VISA logo
Mastercard / Eurocard logo
American Express logo